Aufstieg von Dharamsala 4500 zum Basecamp 5003.m.

Fast alle Porter waren schon vor Ort und waren mit dem Aufbau des camps beschäftigt.. Unser Camp liegt unweit vom Larky Pass, geschützt von 2 mächtigen Muränen an einem kleinen See. Unsere Zelte stehen an einem Sandstrand wenige Meter vom See entfernt. Fast schon Idyllisch und man könnte fragen wo denn der Liegestuhl sei 🙂

Nach einer kleinen Stärkung ging’s dann ans Zelt beziehen und fast alle legten eine kleine Rast ein. Das Wetter verschlechterte sich zunehmends und ging von anfangs Sonnenschein in Schneeschauer über.

Eines könnt ihr mir glauben, 5000 hört sich wenig an, aber einfache Dinge werden mit ständigem Ringen nach Luft begleitet, obwohl wir uns doch durch die vorangegangenen Tage gut vorbereitet haben.

One thought on “Tag 14 Manaslu Trekk”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.